Wie endet die Römische Republik?

Aufgabe vom: 19.11.20
zu erledigen bis: 19.11.20
Abgabe: in der nächsten Unterrichtsstunde
Bearbeitungszeit: ca. 20 Min.

Info: Im Römischen Reich herrschte im 1. Jahrhundert vor Christus über lange Zeit Bürgerkrieg, d.h. Krieg im eigenen Land. Dabei ging es auch darum, wer die größere politische und militärische Macht hat. Römische Legionäre kämpften gegeneinander und es kam zu Auseinandersetzungen zwischen den Popularen und den Optimaten. Wer konnte sich am Ende durchsetzen? Was bedeutete das für die Republik Rom?

Aufgabe:
1. Lest den Text, S. 186 und 187 mehrmals. Notiert dabei Stichwörter zu den Abschnitten.
2. Beantwortet die Fragen in dem folgenden Dokument: Entweder in das Dokument hineinschreiben und ausgedruckt mitbringen, oder schriftlich ins Heft.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.