27.1-NW1-KLA-Versuch A-Erklärung

LIebe NW1ler,

ein paar von Euch haben mir eine Email geschrieben, weil sie nicht genau wissen, was man bei dem ersten Versuch (A) eigentlich machen soll. Das kann ich gut verstehen und ich finde es super, dass Ihr fragt. So muss es sein.

Hier ein Versuch einer Hilfestellung:

In dem Artikel „Lebensmittel haltbar machen“ (siehe Link unten) findet ihr 5 verschiedene Verfahren der Konservierung. Zwei davon sollt ihr ausprobieren. Das ist im Grunde die Aufgabe des Versuchs A. Ihr habt Brot und einen Apfel und Apfelringe. ABer auch einen Kühlschrank. Welche der Konservierungsverfahren könntet Ihr mit diesen „Materialien“ ausprobieren? Wählt diese aus und probiert sie aus. Dann vergleicht ihr die Ergebnisse/Veränderungen an den Äpfeln mit den Apfelringen und mit den zwei Broten…. und die Brote (und Äpfel) miteinander. Versteht Ihr, was ich meine?

Das ist also die Grundidee. Gleichzeitig sollt Ihr selber eine passende Fragestellung zu diesem Experiment entwickeln und darauf aufbauend Eure Versuchsdurchführung beschreiben. Danach die Ergebnisse jeden Tag beschreiben und das Ergebnis nach einer Woche festhalten. In Anschluss sollt Ihr dann das Ergebnis interpretieren: was zeigt Euch das Ergebnis in Bezug auf Eure Fragestellung und wie kommt das? DAs sind auch die Fragen 1-3 dieses Versuchs.

27.1-Versuch-haltbar-machen-A-NW1-Klann

Da Ihr für den Versuch eine Woche braucht, lasse ich Euch Zeit dafür bis nächste Woche Freitag (5.2), dann könnt Ihr möglicherweise auch die Apfelringe selber machen (es gibt sonst auch welche bei Aldi 🙂 ).

VIel Spaß beim Ausprobieren und Experimentieren…. einfach loslegen…. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.