Zünfte im Mittelalter

Liebe 6b,

Lest euch zunächst in Ruhe das ausgeteilte Arbeitsblatt durch und bearbeitet anschließend folgende Aufgaben schriftlich:

  1. Beschreibt in eigenen Worten was Zünfte im Mittelalter waren! Warum war der Zusammenschluss in Zünften für die Handwerker und ihre Familie wichtig?
  2. Welche 2 Merkmale legten die die die Zünfte für alle produzierten Waren gemeinsam fest?
  3. Ordne die Zunftwappen aus M1 den Handwerker Bildern aus M2 zu.
  4. Beschreibe die Bedeutung des Marktes für die Menschen im Mittelalter.
  5. Erkläre welche Funktion das „Marktrecht“ im Mittelalter hatte.

Wir besprechen alle Aufgaben in der nächsten Woche 🙂

Lieben Gruß,

Herr Gretchen