Kategorie: schulhof

In dieser Kategorie sollen Beiträge abgelegt werden, die auf der Schülerseite „Schulhof“ erscheinen. Bitte bedenkt: Alles, was ihr in dieser Kategorie postet, wird öffentlich auf einer nicht-Passwort-geschützten Seite erscheinen.

Blasius-Segen 2021

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtCbGFzaXVzc2VnZW4gMjAyMSZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDs5MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzUwNiZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvVTB0WnZRV3hJMWc/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=
Blasius-Segen für alle Schülerinnen und Schüler an St. Josef
PDF-Erstellen leicht gemacht

PDF-Erstellen leicht gemacht

Liebe Schülerinnen und Schüler,

anbei findet ihr ein Erklärvideo, in dem gezeigt wird, wie ihr mehrseitige PDF-Dateien aus Fotos erstellen könnt.

Ich nutze dafür die App Adobe-Scan, die es sowohl für Android als auch für iOS gibt. Im Video seht ihr die Bedienung auf einem Android Smartphone, auf YouTube finden sich aber auch Erklärungen für Geräte von Apple.
Ihr könnt auch andere Apps wie Evernote, Office Lense (Android & iOS) und Co nutzen.
Adobe Scan ist kostenlos und einfach zu bedienen, deshalb stelle ich diese App vor.

Sollte die Datei nach dem Erstellen zu groß sein, hilft dir der „Adobe Reader“ (gleiche Firma, ebenfalls kostenfrei, Link zur Version für Android und iOS). Öffne die PDF-Datei mit dieser App, navigiere über die drei Punkte ins Kontextmenü und wähle „PDF komprimieren“ aus: So wird deine PDF-Datei nochmals deutlich kleiner und du kannst sie schneller versenden.

Falls es Fragen gibt postet sie in diesem Beitrag. Ich hoffe, dass ich euch helfen konnte.

Viele Grüße
Herr Buchholz

Video: PDF erstellen mit Adobe Scan

Bildstrecke: PDF komprimieren mit Adobe Acrobat Reader

Das Jahr geht zu Ende

Liebe Schülerinnen und Schüler von St. Josef,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

leider können wir uns am letzte Schultag vor den Weihnachtsferien nicht mehr sehen, da wir im zweiten Lockdown sind. Auch die Schüler/innen, die noch im Präsenzunterricht am Montag und Dienstag waren, mussten ab Mittwoch, aufgrund des Brandes im alten Gebäude, von zu Hause aus arbeiten – wir alle waren und sind sehr geschockt!

Normalerweise würden heute Weihnachtslieder gespielt und gesungen, Punsch getrunken, Plätzchen und Lebkuchen gegessen und Wichtelgeschenke ausgetauscht. Dieses Jahr ist alles anders.
Dieses Jahr habt ihr viel im „Homeoffice“ arbeiten müssen, die Maskenpflicht wurde eingeführt, ebenso wie Trinkpausen mit einer Nummer, feste Sammelplätze auf dem Schulhof und so viel Desinfektionsmittel für Tische und Hände wie nur geht. Danke, dass wir gemeinsam dieses Jahr 2020 durchgestanden haben. Danke, dass wir uns immer auf euch verlassen können. Wir werden auch 2021 zusammen angehen.

Wir, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sankt Josef, wünschen euch:

  • erholsame Weihnachtsferien – tankt neue Kraft, für den Endspurt im ersten Halbjahr im Schuljahr 2020/2021 und für alle anderen Aufgaben!
  • besinnliche Weihnachtsfeiertage mit eurer Familie – dieses Jahr, wird Weihnachten bestimmte ein bisschen anders aussehen als die letzten Jahre, wir hoffen, dass ihr es dennoch genießen könnt!
  • und einen guten Start ins neue Jahr 2021!

Passt auf euch auf und bleibt gesund!
Euer gesamtes Team von St. Josef

Ihr fehlt uns!

Ihr fehlt uns!

Liebe Schülerinnen und Schüler von St. Josef,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wir alle leiden unter der Situation, wie sie zur Zeit ist. Dennoch wissen wir auf St. Josef nicht erst seit gestern, dass eine starke Gemeinschaft alle Schwierigkeiten bewältigen kann. In diesem Sinne lassen wir euch am heutigen Feiertag einen kleinen Gruß zukommen, der euch sagen soll: Wir sind für euch da und zusammen schaffen wir das!

Viele Grüße und bleibt gesund,
das gesamte Team von St. Josef

Aufgaben abgeben

Aufgaben abgeben

Update:

Mit dem größeren Update des letzten Tages (Update 19.04.2020) hat auch eine neue Funktion auf die Lerntheke gefunden: Ab sofort könnt ihr Dokumente, Aufgaben oder Dateien direkt über die Webseite bei uns auf virtuellem Wege abgeben.
Ihr findet diese Funktion unter „St. Josef Online“, wo auch das Kollegium und der Schulhof zu finden sind.

Auf zum Briefkasten

Wir hoffen, dass euch diese Funktion die Benutzung der Lerntheke weiter vereinfacht und freuen uns über Feedback.


Stand 19.03.2020:

Was passiert, wenn du eine Aufgabe bearbeitet hast?

Manchmal schreiben deine Lehrerinnen und Lehrer in die Aufgaben, dass du die Aufgabe abgeben sollst. Dies kannst du über E-Mail tun. Schreibe dazu deiner Lehrperson unter „nachname.vorname@sankt-josef-honnef.de“. Denke an einen guten Betreff und eine kurze Nachricht.

Wenn du keine Möglichkeit hast, die Aufgaben online abzugeben, solltest du sie zu Hause in einer Mappe sammeln. Von Woche zu Woche kommen mehr Blätter dazu, und wenn wir uns in wenigen Wochen in der Schule wiedersehen kannst du alles gesammelt abgeben – du wirst keinen Nachteil dadurch haben.

Bitte bring keine gelösten Aufgaben in die Schule – weder persönlich noch als Brief, den du zum Briefkasten bringen musst. Es ist wichtig, dass du zur Zeit in deiner Wohnung bleibst und nur in absoluten Notfällen das Haus verlässt. Eine Aufgabe in Deutsch zählt, seien wir ehrlich, nicht dazu 😉

Wenn du Fragen hast, kommentiere einfach diesen Beitrag.

Update 19.04.2020

Update 19.04.2020

Liebe Schülerin und lieber Schüler,

über die Osterferien hat sich die Lerntheke etwas verändert. Die Klassenseiten sind nun klarer und übersichtlicher strukturiert, vor allem durch folgende zwei Anpassungen:

  • Die Aufgaben sind nicht mehr auf mehreren Seiten aufgeschrieben, durch die du dich durchklicken musst. Alle Aufgaben für dich stehen auf deiner Klassenseite, fertig.
  • Alte Beiträge, die aktualisiert wurden, rutschen wieder ganz nach oben. So kannst du sicher sein, dass du nichts verpasst. Auch in den Beiträgen selber steht drin, wann sie zuletzt aktualisiert wurden. Das Datum in der Übersicht zeigt an, wann ein Auftrag erstellt wurde. Das bedeutet, dass auch Beiträge von vor längerer Zeit wieder ganz oben in der Liste erscheinen können – ein Hinweis darauf, dass du am besten nachsehen solltest, was es Neues gibt.

Wir hoffen, dass du auch mit dem neuen Layout zurecht kommst. Solltest du Fragen haben melde dich gerne.
Herzliche Grüße und viel Erfolg auf der Lerntheke

Du weißt nicht mehr weiter?

Du weißt nicht mehr weiter?

Die letzten Wochen waren kompliziert und anstrengend, denn wir durften uns nicht bewegen wie sonst, lernen wie sonst und Freunde treffen wie sonst. Manchmal passiert es dann, dass einem sprichwörtlich „die Decke auf den Kopf fällt“. Schlechte Stimmung, Gereiztheit, sich so richtig auf die Nerven gehen – und Schlimmeres.
Wir als Schule möchten euch auf das Angebot der Hilfetelefone hinweisen, was unabhängig von Ferien und Wochenenden immer steht. Alle Nummern findet ihr in dieser Übersicht:

 Auch unser Schulseelsorger Herr Pfarrer Kürbig ist weiterhin im Dienst und hilft euch gerne weiter:

Klassenpasswort anfordern

Klassenpasswort anfordern

Wenn ihr noch kein Passwort für eure Klasse bekommen habt, wendet euch bitte zunächst an eure KlassenlehrerInnen. Als zweiten Schritt haben wir ein Kontaktformular angelegt, mit dem ihr uns kontaktieren könnt. Diese Anfragen dauern jedoch lange, also sprecht bitte zunächst eure KlassenlehrerInnen.

Passwortanfragen in den Kommentaren können nicht beantwortet werden.