Kategorie: 10a: Deutsch

D10 Förder_Tabellen + Diagramme

Liebe 10a! Nehmt euer ZP-Trainingsheft hervor.

Wenn ihr es habt, dann prüft zunächst, ob ihr die richtige Lösung zu den Aufgaben S. 15 – 21 habt – ggf. könnt ihr auch mit einem Lernpaten der Klasse per Video-Chat vergleichen und besprechen.

  1. Wenn du Fragen zu diesen Aufgaben hast, dann notiere sie dir, um sie in der ersten Stunde nach den Ferien zu stellen!
  2. Schreibe nun als Überschrift in dein Förderheft: 3.3 Nichtlineare Texte lesen: Tabellen und Diagramme
  3. Lies nun die S. 22 – 28.- Auch hier. Fragen bitte notieren!

  1. Löse die Aufgaben auf S. 24 – 28.
  2. Freiwillig: Prüfe wiederum deine Lösungen mit einem Lernpaten per Videochat. – Ungelöste Probleme für eine Fragerunde in der nächsten Stunde notieren!- Da besprechen wir auch die Lösungen!

Fertig!

Beste Grüße; A. Herrmann

D10_Informierendes Schreiben (3)

Liebe 10a!

Die Hausaufgaben für heute bestanden darin, dass ihr den kompletten Info-Text über „Kommunikation im Internet“ verfasst habt. Prüft bitte (gerne auch im Video-Chat mit einem Lernpaten!), ob ihr auf Folgendes geachtet habt:

  • Habt ihr eine Überschrift? (siehe Thema! Kann aber „knackiger sein als bloß trocken „Kommuniktation im Internet“).
  • Einleitung: Interesse des Leser geweckt? (Freiwillig: Auf Umfrageergebnisse eingegangen? Andere Ideen für einen interessanten einstieg gefunden?)- Wichtig: Passt die Einleitung auch zum Hauptteil? Oder werden Erwartungen geweckt, die nicht eingehalten werden?
  • Hauptteil: Habt ihr die 3 Leitfragen Absatz für Absatz konkret beantwortet? 1. Warum nutzen Menschen das Internet und seine Dienste? 2. Wie entwickelten sich die sozialen Netzdienste und die Kommunikation im Internet? 3. Worauf sollte man als Nutzer achten?
  • Schluss: sachlich und ohne Wertung?

Jetzt MUSST du deinen Text überarbeiten und am PC ins Reine schreiben:

1. Lies dir im Buch S. 21 Nr.2 durch. Die „Schreibtipps“ musst du unbedingt berücksichtigen! Erst sie machen deinen Text gut!

2. Dann: S. 22 Nr.6 a), b), c)– Diese Aufgabe kannst du auch in PA (wieder als Videochat) machen, am besten mit dem Partner deiner Umfrage! Hier geht es um die Herstellung eures Flyers!- Wenn es technisch nicht am PC möglich ist, dann gestaltet den Flyer per Handarbeit mit eigenen Gestaltungen.

Diese Flyer-Aufgabe ist auch die Aufgabe für die Deutsch-Stunde am Donnerstag, den 17.12. – falls ihr nicht fertig werdet, dann nehmt noch die Doppelstunde am Fr.18.12. mit dazu.

Auf jeden Fall müssen die Ergebnisse dieser Aufgaben in der 1. Stunde nach den Ferien vorliegen. Sie fließen in die Bewertung eurer Halbjahresnote ein!

Falls du dein Buch nicht zu Hause hast, hier die Kopie:

Herzliche Grüße

Euer Klassenlehrer A. Herrmann

2020-11-14-Her-Deutsch-Förder

Thema: ZP-Training

Liebe 10a,

ihr solltet nun alle das Trainingsheft (zuhause) haben, mit dem wir uns für die Abschlussprüfung fit machen!

Heute geht es darum, dass du dich mit diesem Heft vertraut machst, indem du dich „einliest“.

  1. Schau dir das Inhaltsverzeichnis und die einzelnen Kapitel an. Welche interessieren dich besonders? Markiere sie!
  2. Lies dir nun das Vorwort durch! Markiere Infos, die für dich wichtig sind! Achtung! Nicht alles bunt markieren! Beschränke dich auf maximal 7 Markierungen!
  3. Lies dir nun die 2 Seiten zu „Die zentrale Prüfung – 10 wichtige Fragen und Antworten“ durch. Markiere pro Seite maximal 4 Stellen!
  4. Beginnen wir mit dem Kapitel „Grundwissen“! Lies und bearbeite S. 1-3.
  5. Fertig! Bringe dieses Heft am Do mit in den Unterricht.

Gehe davon aus, dass wir die Deutsch-Arbeit am nächsten Freitag 20.11. schreiben!

Viele Grüße

Euer A. Herrmann

2020-11-14-Her-10a-Deutsch

Thema: Redeanalyse

Liebe 10a,

für die Stunde am Di gilt folgende Aufgabe:

  1. Wie wäre es mit einer Video-Konferenz mit 2-3 Mitschülern? Wenn du das kannst/ willst, probiere es aus. Ansonsten kannst du dich bei den folgenden Aufgaben auch telefonisch austauschen.
  2. Ihr habt die ZP-Karteikarte „Check für Rede-Analyse“ erstellt? Lernt sie auswendig, indem ihr sie reihum einem (Video-Chat-) Partner vorstellt.
  3. Anschließend lest ihr euren Partnern eure Rede zum Thema „Warum NS im Schulunterricht?“ vor. Die Partner sollen ein Feedback dazu geben: Zu eurer Einleitung, dem Hauptteil, den sprachlichen Mitteln und dem Schluss.
  4. Danach könnt ihr euch ja noch unterhalten;-)
  5. Du nimmst dir das Infoblatt „Rhetorische Mittel“ heraus, das ich in Deutsch ausgeteilt hatte. Denn bei der folgenden Rede konzentrierst du dich auf die sprachlichen Mittel.
  6. Lies die Rede 3 Mal!
  7. Markiere beim zweiten und dritten Lesen auffällige Wörter, Sätze und sprachliche Bilder.
  8. Lege eine Tabelle in deinem Heft an mit den Spalten „Beispiel“/ Zeilenangabe und Erläuterung des sprachlichen Mittels.
  9. Trage hier die gefundenen Auffälligkeiten ein und versuche sie zu erläutern – auch mit Hilfe des Infoblattes.

Viele Grüße

Euer A. Herrmann