Die Familie muss wirtschaften


Aufgabe vom: 01.02. und 02.02.
Arbeitsdauer: ca. 60 Min.
Abgabe: freiwillig, es gibt nächste Woche Testfragen auf der Lerntheke zur Selbstkontrolle

Online-Lernhilfe: von Montag bis Freitag 10-11 Uhr. Meldet euch mit eurem vollen Namen und der Klasse an. Ihr seid zunächst im Warteraum. Link: https://sankt-josef-honnef.ebk-cloud.de/meeting/joinmeeting.php?id=a057f192b2d50336d890b61fcf7551761497aff4bc820275f8513ae4b64dea6b PIN: SanktJosef


Thema: Die Familie muss wirtschaften
Nicht nur Aufgaben sind in der Familie zu verteilen. Die Familie ist auch eine Wirtschaftsgemeinschaft. Was es bedeutet, dass eine Familie „wirtschaftet“, das kannst du diese Woche lernen.

Arbeitshinweise: Ihr solltet die Aufgaben nicht am Stück machen, sondern sollt sie euch in zwei oder drei Teile einteilen! Insgesamt sollt ihr euch ca. 60 Minuten mit den Aufgaben befassen (je ca. 20 Min. pro Unterrichtsstunde). Nutzt bei Fragen oder Schwierigkeiten die Kommentarfunktion oder das Angebot der Online-Lernhilfe (s.o.).


Bewertung: Alle Abgaben werden bewertet. Kriterien: Selbständigkeit, Umfang, Qualität, Ordentlichkeit (Überschriften, Datum, Nummerierung, usw.), pünktliche Abgabe. Wenn trotz Aufforderung nichts abgegeben wird, ist dies eine 6.


Aufgaben:

1. Notiere die Überschrift „Die Familie muss wirtschaften“ sowie das heutige Datum. Unterstreiche!

2. Lies im Buch S. 76 und sieh dir M1+M2 an:
a. Was bedeutet es, dass eine Familie „wirtschaften“ muss? Schreibe deine Vermutungen in einigen Sätzen auf.
(Tipp, freiwillig: Lies dir das Infoblatt „Wirtschaften“ durch.)
b. Löse S. 77, Nr. 1 (Tipp: Ein Schaubild anlegen zum Thema „wirtschaftliche Tätigkeiten“)
c. Löse S. 77, Nr. 2 (Tipp: Schreibe ca. 3-5 Sätze aus deiner eigenen Erfahrung im Umgang mit Geld.)

3. Lies im Buch S. 77/M4:
a. Bearbeite Nr. 3 (Tipp: Eine Tabelle erstellen mit Einnahmen und Ausgaben …→ das geht auch am PC)
b. Löse Nr. 4 (Tipp: Hierfür kannst du die Tabelle in einer anderen Farbe ergänzen und/oder einen kleinen Text schreiben.)

4. (freiwillig) Lies S. 76/M3 und beantworte in einem Text von mindestens 5 Sätzen Aufgabe 5 auf S. 77.

digitale Materialien:

Musterlösungen


Arbeitsmaterial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.