Familienformen


Aufgabe vom: 18.01. und 19.01.
Arbeitsdauer: ca. 60 Min.
Abgabe: bis zum 19.01. Es geben alle SuS mit den Nachnamen von H bis K (Haase bis Kox) ab. Bitte möglichst als 1 pdf-Dokument schicken (über den Briefkasten der Lerntheke).


Thema: Familienformen
Diese Woche lernt ihr, welche Familien es eigentlich gibt und was eine Familie ausmacht. Ihr könnt zudem die Bedeutung der Familie für die Gesellschaft beschreiben – und außerdem, wer in der Familie welche Aufgaben hat oder haben sollte.

Arbeitshinweise: Ihr müsst die Aufgaben nicht am Stück machen, sondern könnt sie euch in zwei oder drei Teile einteilen. Insgesamt sollt ihr euch ca. 60 Minuten mit den Aufgaben befassen (je ca. 20 Min. pro Unterrichtsstunde). Nutzt bei Fragen bitte die Kommentarfunktion unten: Ich werde versuchen, zwei Mal pro Tag Fragen dort zu beantworten.


Bewertung: Alle Abgaben werden bewertet. Kriterien: Selbständigkeit, Umfang, Qualität, Ordentlichkeit (Überschriften, Datum, Nummerierung, usw.), pünktliche Abgabe. Wenn trotz Aufforderung nichts abgegeben wird, ist dies eine 6.


Aufgaben:

1. Lies dir S. 66-67 durch, betrachte die Bilder oben.
Notiere die Überschrift „Was ist eine Familie“, unterstreiche sie. Notiere das heutige Datum.

a. Was macht eine Familie für dich aus? Erkläre in einem kurzen Text, ca. 5 Sätze. (Tipp: Nutze die Bilder in M1.)

b. Lies M2. Bearbeite dazu Aufgabe 1 schriftlich. (Tipp: Nutze auch die Erklärungen der Randspalte.)

c. (freiwillig) Lies dir den Text M3 durch: Beschreibe in eigenen Worten, wie sich das Familienleben gewandelt hat. (Tipp: Gehe ein auf die Bedeutung, die Eltern und die Kinder.)


2. Drucke und lies den Text 1 (s.u.) (Tipp: Einen leichteren Text dazu findest du darunter.) Notiere die Überschrift „Was leistet die Familie für die Gesellschaft?“ und unterstreiche sie. Notiere das heutige Datum.

a. Erkläre in eigenen Worten, warum die Familie wichtig ist für die Gesellschaft (Tipp: Gehe auf die drei Bereiche Erziehung, Pflege und Reproduktion ein.).

b. (freiwillig) Lies den Artikel 6 aus dem Grundgesetz (Text 2, siehe unten). Was genau steht in Absatz (2)? Erkläre in eigenen Worten den Inhalt der beiden Sätze. (Tipp: Gehe dabei auf die Bedeutung von Recht, Pflicht und ‚wacht die staatliche Gemeinschaft‘ ein.)


3. Lies S. 68 (Comic, Text, M2). Notiere die Überschrift „Aufgaben in der Familie“ und unterstreiche sie. Notiere das heutige Datum.

a. Bearbeite Nr. 1-3 auf S. 69.

b. (freiwillig) Müssen Kinder im Haushalt helfen? Was sagt das Gesetz dazu? Lies M3 und beantworte diese Frage in eigenen Worten (3-5 Sätze).

2 thoughts on “Familienformen

    1. Nein, das musst du nicht, du sollst es als Ergänzung lesen!

      „2. Drucke und lies den Text 1 (s.u.) (Tipp: Einen leichteren Text dazu findest du darunter.) […]
      a. Erkläre in eigenen Worten, warum die Familie wichtig ist für die Gesellschaft. […]“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.