17-12-2020-CHR-Kunst-Kl 5c

Liebe Klasse 5c!

Heute werden noch ein paar Weihnachtskarten gestaltet.

Es sollen Karten werden mit einem Motivausschnitt. Dafür eignen sich die Plätzchenformen, die ihr sicherlich habt, sehr gut.

Zeichnet die Form auf eine Dopppelkarte (weißes, graues oder farbiges festes Papier 15 x 20 zusammengeklappt auf 10 x 15).

Nehmt eine Pappunterlage (z.B. die Rückseite eines Malblocks) , damit der Tisch keinen Schaden nimmt und schneidet die Form aus der aufgeklappten Karte mit einem Cutter aus. Haltet die Karte beim Schneiden so fest, dass ihr von der Hand wegschneidet.

Dann umrandet ihr das Motiv mit einem farbigen Filzstift oder einem Silberstift und schreibt     Frohe Weihnachten    dazu. Ihr könnt euch mit Bleistift dünne Hilfslinien vorzeichnen, damit der Schriftzug gerade und sauber aussieht.

In eure Doppelkarte klebt ihr ein Motiv eurer Wahl: das kann ein gemaltes Weihnachtsmotiv sein, das kann ein Foto von euch sein oder ein Schneemotiv  oder ihr schreibt die Innenseite dicht und sauber mit Text (ein Gedicht) voll – auch das sieht gut aus.

Die Materialien und die Vorgehensweise könnt ihr auf den Abbildungen der Anlage sehen.

Fotografiert euer Ergebnis und mailt es mir noch vor Weihnachten zu.

Beste Grüße,

St. Christ.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.