Klimadiagramme zeichnen und auswerten

Ich hoffe, dass ihr die erste Woche gut hinter euch gebracht habt – und dass ihr nun immernoch Lust habt, euch mit dem Thema „Landwirtschaft in der gemäßigten Zone“ auseinanderzusetzen. Ich freue mich auf eure Abgaben sowie auf Fragen, Kommentare etc.
Bitte habt Verständnis, wenn eine Antwort auf eure Abgaben nicht immer am selben Tag erfolgt.


Aufgabe vom: 20.01.21 (9b) bzw. 21.01. (9d) bzw. 22.01. (9a, 9c)
Arbeitsdauer: ca. 20 Min.
Abgabe: bis 120.01.21 (9b) bzw. 21.01. (9d) bzw. 22.01. (9a, 9c) -> Abgaben bitte immer als 1 pdf-Dokument über den Briefkasten der Lerntheke.
Folgende SuS geben verpflichtend ab (von..bis…): 9a: Henz bis Paffhausen; 9b Grgic bis Napol; 9c Frank bis Oltra-Melió; 9d: Dietzmann bis Küster


Thema: Klimadiagramme zeichnen und auswerten: Ihr lernt ein Klimadiagramm zu zeichnen und auszuwerten – am Beispiel einer euch bekannten Station in der Gemäßigten Zone.

Arbeitshinweise: Nutzt bei Fragen die Kommentarfunktion: Ich werde versuchen, zwei Mal pro Tag Fragen dort zu beantworten.

Hinweise zur Bewertung: Alle Abgaben werden bewertet. Kriterien: Selbständigkeit, Umfang, Qualität, Ordentlichkeit (Überschriften, Datum, Nummerierung, usw.), pünktliche Abgabe. Wenn trotz Aufforderung keine Abgabe erfolgt, ist dies eine 6.

Aufgaben:

1. Drucke das AB „Klimadiagramme…“ aus. Lege Bleistift, Geodreieck und Farbstifte/Fineliner (rot, blau) bereit.

2. Schlage im Buch S. 120/121 auf und sieh dir die Klimadiagramme an: Ordne den Klimadiagrammen je eines der vier Klimate der Gemäßigten Zone zu (M1).

3. Erstelle nun das Klimadiagramm auf dem AB (Tipp: Beachte die richtige Skalierung der Achsen: Temperatur und Niederschlag stehen im Verhältnis 1:2!)

4. Werte das Klimadiagramm aus, indem du den Rest des AB ausfüllst. (Tipp: Orientiere dich dabei an der Methode im Buch S. 184)

5. (freiwillig) Drucke die leere Vorlage („Klimadiagramme… leer“) aus. Suche dir eine weitere Klimastation aus dem Datenanhang aus (S. 178f.) und verfahre wie in Nr. 3+4. Zusatz: Vergleiche die Klimate der beiden Stationen schriftlich in einem Text und beurteile ihre Eignung für eine ertragreiche Landwirtschaft.

digitale Materialien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.