Neues Feature: E-Mail Benachrichtigungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute Abend habe ich einen Weg gefunden, euch per E-Mail über neue Kommentare zu informieren. Das heißt, dass ihr ab sofort bei jedem Beitrag, den ihr erstellt habt, eine E-Mail erhaltet, wenn ein Kommentar dort gepostet wird. Das heißt auch, dass der Kommentar dann ggf. schon durch einen Administrator zugelassen wurde. Wir Administratoren haben daher in gewisser Hinsicht eine Filter-Funktion. Wir werden aber nur diejenigen Kommentare abweisen, die Spam enthalten oder Doppelpostings sind.

In Zukunft wird es also kein Zufall mehr sein, ob ihr einen Kommentar erblickt, oder nicht. Morgen werde ich noch einstellen, dass ihr jeweils E-Mails für Kommentare auf den Klassenseiten bekommt. Dort ist der Urheber – streng gesehen – der Administratoren-Account. Ich update diesen Beitrag, wenn diese Arbeit abgeschlossen ist.

Bitte meldet euch, wenn ihr durch die Lerntheke zu viele E-Mails bekommt. Wir befinden uns immernoch im Anfangs-Stadium und müssen deshalb noch Vieles anpassen.

Einen schönen Abend und
Herzliche Grüße
Johannes

Update 25.04.2020

Leider ist es nur möglich, dass eine der beiden Klassenleitungen eine Benachrichtigung erhält. Ich habe jeweils einer Person aus dem Klassenleitungsteam diese Rolle zukommen lassen. Zur besseren Übersicht findet ihr untenstehend eine Liste, wer aus dem Klassenleitungsteam die Benachrichtigungen bekommen wird. Solltet ihr diese Rolle tauschen wollen schreibt es bitte in die Kommentare.

 

  • Jgst. 5
  • Jgst. 6
  • Jgst. 7
  • Jgst. 8
  • Jgst. 9
  • Jgst. 10

5a: Frau Wyrwoll

5b: Herr Junghof

5c: Herr Pfarrer Kürbig

5d: Frau Strehlow

6a: Frau Schmickler

6b: Herr Stolberg

6c: Herr Schmidt

6d: Frau Nückel

7a: Herr Trojansky

7b: Frau Wolter-Schmitt

7c: Herr Albrecht

7d: Herr Buchholz

8a: Frau Wessely

8b: Frau Holtkamp-Wimmer

8c: Frau Weinbeer

8d: Herr Lütz-Ackermann

9a: Herr Herrmann

9b: Frau Herrmann

9c: Frau Kopmeier

10a: Frau Jäger

10b: Herr Krewel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.