Der Untergang des Römischen Reichs

Ich wünsche euch allen noch nachträglich ein Frohes Neues mit viel Glück und Gesundheit!

Für die kommenden Wochen wünsche ich euch ein gutes Durchhaltevermögen – auch wenn es nicht einfach ist, von zuhause aus zu lernen, hoffe ich, dass ihr euch dazu motivieren könnt und euch mit den Unterrichtsthemen auseinandersetzt. Ich freue mich auf eure Abgaben sowie auf Fragen, Kommentare etc.


Aufgabe vom: 13.01.21 und 14.01.21
Arbeitsdauer: ca. 60 Min.
Abgabe: bis 14.01.21 -> Abgaben bitte immer als 1 pdf-Dokument über den Briefkasten der Lerntheke.
Diesmal geben folgende SuS ab (von…bis…): Atak bis Lüttich


Thema: Der Untergang des Römischen Reichs. Ihr lernt heute, wohin und warum germanische Stämme umsiedelten („Völkerwanderung“) und was das für das Römische Reich bedeutete.

Arbeitshinweise: Nutzt bei Fragen die Kommentarfunktion: Ich werde versuchen, zwei Mal pro Tag Fragen dort zu beantworten.

Hinweise zur Benotung: Alle Abgaben werden bewertet. Kriterien: Selbständigkeit, Umfang, Qualität, Ordentlichkeit (Überschriften, Datum, Nummerierung, usw.), pünktliche Abgabe. Wenn trotz Aufforderung keine Abgabe erfolgt, ist dies eine 6.


Aufgaben:

1. Notiere das Thema „Der Untergang des Römischen Reichs“ sowie das heutige Datum.

2. Lies S. 202 +203. Betrachte M3 genau (mit Legende).

3. Löse die Aufgaben 1-3 auf S. 203 schriftlich.
Tipp: Fertige zu Aufgabe 1 eine tabellarische Übersicht mit den Namen der Stämme und den heutigen Ländern an.

4. (freiwillig) Welche Sprachverwandschaften gibt es zwischen dem Deutschen und dem Latein? Löse hierzu das AB.

digitale Materialien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.