Wie lebte es sich im Mittelalter?

Für die kommenden Wochen wünsche ich euch ein gutes Durchhaltevermögen – auch wenn es nicht einfach ist, von zuhause aus zu lernen, hoffe ich, dass ihr euch dazu motivieren könnt und euch mit den Unterrichtsthemen auseinandersetzt. Ich freue mich auf eure Abgaben sowie auf Fragen, Kommentare etc.

Videokonferenz am Mittwoch um 08:55, hier ist der Link: https://sankt-josef-honnef.ebk-cloud.de/meeting/joinmeeting.php?id=0742702b1db267a7fd74f070f537b53bfb802c4b5d90b5111ab0af741a03d62b
Wir sprechen erst über allgemeine Dinge – und schauen uns dann das letzte und das neue GL-Thema an. Ihr könnt euch vorher schon Fragen oder Themen notieren, die ihr besprechen möchtet. Ihr solltet außerdem eure GL-Sachen bereithalten und einen stabilen WLAN-/Internetzugang haben (Lerntheke geöffnet). Nutzt am besten Kopfhörer.


Aufgabe vom: 20.01.21 und 21.01.21
Arbeitsdauer: ca. 60 Min.
Abgabe: bis 21.01.21 -> Abgaben bitte immer als 1 pdf-Dokument über den Briefkasten der Lerntheke.
Diesmal geben folgende SuS ab (von…bis…): Meta bis Weidner


Thema: Wie lebte es sich im Mittelalter? Mit dem Untergang des Römischen Reiches endet die Antike. Es beginnt die Epoche des Mittelalters. Ihr vergleicht heute eure Vorstellungen vom Mittelalter mit den tatsächlichen Lebensbedinungen. Dafür gibt es vier Lernmodule, zu denen ihr über das Aufgabenblatt gelangt.

Arbeitshinweise: Ihr benötigt Internetzugang und Drucker für diese Aufgabe. Nutzt bei Fragen die Kommentarfunktion: Ich werde versuchen, zwei Mal pro Tag Fragen dort zu beantworten.

Hinweise zur Bewertung: Alle Abgaben werden bewertet. Kriterien: Selbständigkeit, Umfang, Qualität, Ordentlichkeit (Überschriften, Datum, Nummerierung, usw.), pünktliche Abgabe. Wenn trotz Aufforderung keine Abgabe erfolgt, ist dies eine 6.


Aufgaben:

1. Drucke dir das Aufgabenblatt aus oder speichere es ab, sodass du es am PC ausfüllen kannst.

2. Notiere die Überschrift „Wie lebte es sich im Mittelalter?“ sowie das heutige Datum.

3. Lies den Einführungstext durch. (Link auf dem Aufgabenblatt)

4. Bearbeite nacheinander die 4 Basismodule. (Links auf dem Aufgabenblatt; Bearbeite die Module nicht alle hintereinander, sondern mindestens an zwei Tagen.)

Tipp 1: Die Antworten zu den Aufgaben in den Modulen sollst du in deinen Hefter schreiben.

Tipp 2: Wenn du lieber am PC schreibst, dann kannst du die Antworten direkt in die Textfelder in den Modulen eintragen. Anschließend druckst du sie aus und heftest sie ein. https://segu-geschichte.de/aufgaben-pdf/


digitale Materialien:

https://segu-geschichte.de/mittelalter/ Dies ist der direkte Link zu der Themeneinheit


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.