17./18.12.2020 Finale

Liebe Schülerinnen und Schüler der 10b,

da viele von euch mir schon die Aufgaben geschickt haben, die ich für Dienstag und Mittwoch eingestellt hatte, gehe ich davon aus, dass ihr damit zeitlich gut zurechtgekommen seid.

Ich werde euch auch die Lösungen zu diesen Aufgaben noch hochladen, aber erst morgen, wenn alle, die sollten, mir etwas geschickt haben.

Für die verbleibenden Schultage, also mindestens morgen und übermorgen, vielleicht auch Montag und Dienstag (da wäre ja ursprünglich und ohne Corona auch noch Unterricht gewesen), empfehle ich euch, dass ihr eure Zeit nutzt, um im Finale zu arbeiten. Laut Zeitplan – also wenn ihr so vorgeht, dass ihr rechtzeitig vor der Prüfung alle Aufgaben bearbeitet habt – müsstet ihr morgen auf Seite 47 angekommen sein, nach den Ferien auf Seite 51. Da wir in der Schule nicht mehr regelmäßig im Finale gearbeitet haben, gehe ich stark davon aus, dass ihr hinter diesem Zeitplan liegt. Deshalb wären die kommenden Tage eine gute Möglichkeit, ein wenig aufzuholen. Ich kontrolliere das nicht, indem ich euch bitte, mir bestimmte Aufgaben zu schicken, denn ihr seid sicher im Moment an ganz unterschiedlichen Stellen angekommen und ich wüsste nicht recht, nach welcher Aufgabe ich euch fragen soll. Stattdessen setze ich darauf, dass ihr vernünftig genug seid zu wissen, dass es in eurem eigenen Interesse ist, möglichst gut vorbereitet in die ZAP zu gehen. Und euch ist auch klar, dass es nicht möglich ist, die Aufgaben mal eben schnell die Tage vor der Prüfung zu machen. Also: an die Arbeit! Klebt euch Zettelchen ins Finale zu Aufgaben, die ihr nicht könnt. Dann könnt ihr mir nach den Ferien (oder auch vorher per Mail) sagen, welche Themen wir in den Förderstunden dringend mal wiederholen sollten.

Aufgaben zur Trigonometrie und zu Exponentialfunktionen könnt ihr noch nicht lösen. Ob ihr es mit solchen zu tun habt, könnt ihr dem Stichwortverzeichnis hinten entnehmen.

Ich melde mich dann morgen nochmal mit Lösungen zu den zusammengesetzten Körpern.

Viele Grüße

Petra Wessely

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.